Eintrag Nr. 620

„Dating-Studie: Keine Liebe zwischen Geimpften und Ungeimpften“

Gleichklang habe sich jedoch gegen diesen Ansatz entschieden, da ein gezieltes Matching der Ungeimpften einer Normalisierung der Impfverweigerung gleichkäme und in den so entstehenden Bezügen zu einer weiteren Radikalisierung der entsprechenden Personen führen könnte. Stattdessen sieht es Gebauer als Aufgabe von Dating-Plattformen an, Aufklärungsarbeit zu leisten und gezielt für die Impfung zu werben, um im kommenden schweren Winter Partnersuchenden soziale Verbundenheit zu ermöglichen ...