Eintrag Nr. 293

„Gesundheitsökonom befürwortet Extra-Steuer für Impf-Verweigerer“

Der Studiendekan für Gesundheitsökonomie der Münchner Fresenius-Hochschule, Andreas Beivers, glaubt: Eine Steuer, die nur diejenigen zahlen, die nicht gegen Corona geimpft sind, könnte die Impfquote steigern. Das wäre positiv für die Gesundheit jedes einzelnen und fürs gesamte Gesundheitswesen, sagt Beivers.

Unterstützung

Diese Webseite ist ein Privatprojekt ohne finanzielle Interessen. Dennoch kostet der Betrieb Geld. Wenn Sie uns dabei unterstützen wollen, können Sie hier per Paypal spenden. Vielen Dank!