Eintrag Nr. 1384

„Warum hört nicht endlich das pseudoliberale und küchenphilosophische Geschwurbel von der Eigenverantwortung und den Freiheits-, sogar Menschenrechten auf?“

„Joshua Kimmich ist nicht gegen das Coronavirus geimpft. Er wolle noch weitere Langzeitstudien abwarten, so der FC-Bayern-Star. Ex-Chefarzt Hajo Schneck platzt nun der Kragen. [...]

Im Ernst: Warum hört nicht endlich das pseudoliberale und küchenphilosophische Geschwurbel von der Eigenverantwortung und den Freiheits-, sogar Menschenrechten auf? [...] Auch ein Herr Kimmich, so wie er die Hygienemaßnahmen verinnerlicht hat, und Seinesgleichen werden sich gelegentlich infizieren (und dann gleich noch etliche in ihrem Umfeld dazu), dann können sie ja im Überlebensfall und nach Abklingen der Post-Covid-Erkrankung als Genesene wieder auflaufen. Allerdings nur mit zusätzlicher Ergänzungsimpfung, genau wie die einfachen Nicht-Helden da draußen, die ihre Gehälter bezahlen, auch. [...] "

Unterstützung

Diese Webseite ist ein Privatprojekt ohne finanzielle Interessen. Dennoch kostet der Betrieb Geld. Wenn Sie uns dabei unterstützen wollen, können Sie hier per Paypal spenden. Vielen Dank!