Eintrag Nr. 1278

„Diejenigen, die hier gegen die Impfung protestieren, haben dazu keinen Beitrag geleistet. Sie haben kein Recht, hier zu sein!“

„Karl Lauterbach hat ungeimpfte Pflegekräfte beschimpft.

Bei einer Verdi-Veranstaltung ist es am Mittwoch zu einer lautstarken Auseinandersetzung zwischen Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach und Kundgebungsteilnehmern einer Verdi-Veranstaltung gekommen.

Etwa 300 Krankenschwestern, Pfleger und Therapeuten hatten am Rande der Gesundheitsministerkonferenz in Magdeburg für mehr Personal und bessere Patientenversorgung demonstriert. Auch ungeimpfte Pflegekräfte nahmen an der Demo teil. Ihnen rief Lauterbach zu: „Ihre Arbeit hat keinen Beitrag geleistet!“ Daraufhin wurde er massiv ausgebuht und zeitweise von einem Pfeifkonzert übertönt.

Zunächst hatte Lauterbach sich dafür bedankt, es sei den Pflegekräften in Deutschland zu verdanken, dass Deutschland „in einer Art und Weise durch die Pandemie gekommen ist, wie es anderen Ländern nicht gelungen ist“. Dann richtete Lauterbach das Wort an die ungeimpften Pfleger: „Diejenigen, die hier gegen die Impfung protestieren, haben dazu keinen Beitrag geleistet. Sie haben kein Recht, hier zu sein!“

Und weiter: „Sie haben keinen Beitrag geleistet, und ich finde es einen Unverschämtheit, dass Sie noch die Stirn haben, eine Demonstration derjenigen zu missbrauchen, die gearbeitet haben!“ Dann wiederholt Lauterbach: „Ihre Arbeit hat keinen Beitrag geleistet, ich will es hier ganz klar sagen.“
Wutausbruch von Karl Lauterbach im Video

Der Sender ntv übertrug die Rede von Karl Lauterbach live und zeichnete den Eklat auf."

INFO: Das Video ist über den Link aufrufbar.

 

 

 

Unterstützung

Diese Webseite ist ein Privatprojekt ohne finanzielle Interessen. Dennoch kostet der Betrieb Geld. Wenn Sie uns dabei unterstützen wollen, können Sie hier per Paypal spenden. Vielen Dank!