Eintrag Nr. 1099

„Es gibt immer noch [...] viel zu viele, die aus der Geschichte nichts oder das Falsche gelernt haben“

"Barthel erinnerte an den „gewaltfreien Kampf“ der mutigen Penzberger, um ihre Stadt von den Nazis zu befreien. [...]

Barthel mahnte angesichts der Montagsdemos („krude Ansichten“) dazu, „noch mehr für die Erinnerung zu tun“. Denn: „Es gibt immer noch viele, viel zu viele, die aus der Geschichte nichts oder das Falsche gelernt haben.“"

Unterstützung

Diese Webseite ist ein Privatprojekt ohne finanzielle Interessen. Dennoch kostet der Betrieb Geld. Wenn Sie uns dabei unterstützen wollen, können Sie hier per Paypal spenden. Vielen Dank!